Lade Veranstaltungen

Exkursion Laubfrosch

Juni 11 @ 19:00 - 22:00

Langenzinggen Bachenbülach, Brücke Oberglatterstrasse

Exkursionsleiterin ist Evi Bidermann

In der Schweiz leben zwei Laubfroscharten, der Europäische Laubfrosch (Hyla arborea) nördlich der Alpen und der erst seit wenigen Jahren als eigene Art erkannte Italienische Laubfrosch (Hyla intermedia perrini) im Tessin. … Der Laubfrosch ist mit seiner Körperlänge von ca. 4 cm die kleinste einheimische Froschart.

Steckbrief

Name: Europäischer Laubfrosch
Weitere Namen: Laubfrosch
Lateinischer Name: Hyla arborea
Klasse: Amphibien
Größe: 3 – 5cm
Gewicht: 3 – 10g
Alter: 2 – 5 Jahre
Aussehen: hellgrüne Haut
Geschlechtsdimorphismus: Ja
Ernährungstyp: Insektenfresser (insektivor)
Nahrung: Fliegen, Käfer, Mücken
Verbreitung: Mitteleuropa
ursprüngliche Herkunft: Mitteleuropa
Schlaf-Wach-Rhythmus: dämmerungsaktiv
Lebensraum: fischfreie Teiche oder Weiher, Feuchtgebiete, Auwälder
natürliche Feinde: Storch, Reiher
Geschlechtsreife: etwa um das zweite Lebensjahr
Laichzeit: April – Juni
Vom Aussterben bedroht: gefährdet

Weitere Steckbriefe von Tieren findest du im Tierlexikon.

 

 

Registrations are closed for this event

Langenzinggen